Ensemblestunden werden im Musikschul-Manager wie normale Unterrichtsstunden eingetragen. Dazu geben Sie das entsprechende Unterrichtsfach (z.B. Akkordeonorchester) ein und tragen den Stundenplan. Wird für den Ensembleunterricht eine Gebühr fällig, tragen Sie diese ebenso ein, ist der Ensembleunterricht kostenlos, tragen Sie eine "0"-Gebühr ein.

 

Somit haben Sie beim Schüler eine Historie und können jederzeit nachverfolgen, welche Ensembles von ihm belegt wurde.

 

Wenn Sie jedoch die Ensembles nicht einzeln bei jedem Schüler eintragen möchten, können Sie diese "in einem Rutsch" als Zusatztätigkeit bei der entsprechenden Lehrkraft eintragen.

Weitere Informationen finden Sie dazu hier.

 

Finden die Ensembles im Rahmen einer Kooperation statt, müssen Sie noch zusätzlich die Angaben zur Kooperation erfassen.

Weitere Hinweise zur Erfassung der Kooperation finden Sie hier.