Im Musikschul-Manager haben wir ab der Version 7.2012 (Build 13), verfügbar seit 13.07.2012, die Möglichkeiten zur Eintragung der Kooperationen vorgesehen, so dass diese im Berichtsbogen ab 2014 automatisch ausgewertet werden können.

 

So geben Sie die Kooperationen im Musikschul-Manager ein:

 

1.

Erfassen Sie unter "Systemverwaltung - Kataloge - Fachzusatz" Ihre Kooperationen. Sie können beliebig viele Fachzuätze erfassen. Jedoch werden für Kooperationen nur diese ausgewertet, bei denen Sie ein Kooperationspartner eingetragen haben:

 

clip0044

 

2.

Erfassen Sie beim Schüler in der Fachbelegung den entsprechenden Fachzusatz. Damit wird diese Belegung als Kooperation markiert (wenn Sie bei diesem Fachzusatz im Katalog ein Kooperationspartner hinterlegt haben):

clip0045

 

3.

Auswertungen über Fachzusätze (Kooperationen) können Sie z.B. über "Drucken - Schülerliste" erstellen:

clip0046

 

4.

Mit dem VdM-Berichtsbogen für das Kalenderjahr 2013 werden die Kooperationen automatisch berücksichtigt.

 

5.

Die Bezeichnung "Fachzusatz" können Sie auch umbenennen. Haben Sie z.B. nur Kooperationen erfasst, so können Sie die Bezeichnung "Fachzusatz" in "Kooperation" ändern. Eine Beschreibung, wie Sie die Bezeichnung ändern finden Sie hier: Eigene Beschriftungen

 

Institutionen

Sie müssen im Katalog der Kooperationen die Anzahl der Institutionen hinterlegen. Hier wird am Beispiel erläutert, wie Sie die Anzahl der Institutionen eintragen müssen:

 

Wenn Sie mit 2 verschiedenen Musikvereinen "Kooperationen" haben, können Sie entweder einen Eintrag mit "Kooperation Musikverein" eintragen, als Kooperationspartner "Musikverein" und bei Institutionen eine 2.

Alternativ können Sie auch 2 Kooperationen erfassen mit

Kooperation Musikverein 1 - Kooperationspartner "Musikverein" - Institution 1

Kooperation Musikverein 2 - Kooperationspartner "Musikverein" - Institution 1

(also 2 Zeilen mit jeweils 1 Institution)

 

Haben Sie 2 Kooperationen mit einem Musikverein, so können Sie im Katalog 2 Kooperationen erfassen, dürfen aber nur einmal eine 1 bei den Kooperationen eintragen.