Guthaben/Restbetrag übertragen

Sie können aus einer bereits erstellten Abrechnung das Guthaben oder den Restbetrag in die nächste Abrechnung übertragen. Wurde bereits eine Abschlagszahlung per DTA übertragen, wird der DTA berücksichtigt und nur noch das ausstehende Guthaben bzw. der ausstehende Restbetrag (Honorar) in die nächste Abrechnung übertragen.

 

Wählen Sie zunächst oben links den Abrechnungsmonat, bzw. Abrechnungszeitraum aus. Ist ein Guthaben bzw. Restbetrag vorhanden, wird die Schaltfläche "Guthaben übertragen" bzw. "Restbetrag übertragen" angezeigt:

 

 

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Guthaben übertragen" bzw. "Restbetrag übertragen" und bestätigen die Übertragung in den nächsten Abrechnungmonat, so erscheint noch eine weitere Abfrage:

 

Jetzt können Sie entscheiden, ob der Übertrag als Abschlagszahlung berücksichtigt werden soll, oder als Honorar(-übertrag). Berücksichtigen Sie den Übertrag als Abschlagszahlung, so wird beim nächsten DTA der Abschlagszahlungen der Übertrag berücksichtigt.