Datenbanküberprüfung schlägt fehl

Sollte bei der Durchführung der Datenbanküberprüfung ein Fehler auftreten, gehen Sie wie folgt vor:

 

1. Falls Sie ein Mehrplatzsystem installiert haben, vergewissern Sie sich, dass keine weiteren Anwender den MM gestartet haben.

2. Überprüfen Sie in der Datei DBCheck-Log.txt (befindet sich im Ordner "MM" unterhalb des temporären Ordners des Anwenders {%temp%\mm}), bei welcher Datei ein Fehler aufgetreten ist. Handelt es sich um temporäre Dateien (z.B: TempFile, RechnungTemp), so können diese gelöscht werden.

3. Überprüfen Sie, dass kein Virenscanner diese Datei zur Zeit unter Kontrolle hat (eventuell Virenscanner für die Zeit der Datenbanküberprüfung abschalten).

4. Fahren Sie Ihren PC herunter und starten diesen neu.

5. Führen Sie erneut eine Datenbanküberprüfung durch.