Eine exakte Beschreibung einer HKR-Schnittstelle ist nicht möglich, da für jedes Rechenzentrum, Stadt- bzw. Kreiskasse die Schnittstelle entsprechend dem Kassenverfahren angepasst wird. Die Konfigurationsdatei wird von uns erstellt und angepasst. Im MM kann über die Systemverwaltung die Konfiguration aufgerufen werden. Wir raten Ihnen jedoch ab, selbst Änderungen an der Konfigurationsdatei vorzunehmen.

 

Nach der Einrichtung der Schnittstelle zu Ihrem Finanzprogramm können Sie in beliebigen Abständen die Übertragungen erstellen.