ADS-Dienst startet nicht

 

Beim Start des ADS-Dienstes erscheint eine Meldung "%1 ist keine zulässige Win32-Anwendung" bzw. Fehler 193: 0xc1

 

Lösung:

In sehr seltenen Fällen kann Windows mit Leerzeichen im Dateinamen nicht korrekt umgehen. Abhilfe schafft bereits, den Dateinamen in Hochkomma (" ") zu setzen.

Den Pfad finden Sie in der Windows-Registrierung unter "HKEY_LOCAL_MACHINE/SYSTEM/CurrentControlSet/Services/Advantage". Setzen Sie dort beim Eintrag "imagepath" die Hochkommas ein.

 

 

Hier die Original-Mitteilung:

 

Problem Description:

The Advantage service doesn't start and returns errors such as "%1 is not a valid Win32 application" or "Error in StartService API call!"

Solution:

This could be due to a problem that effects a small percentage of Windows installations in which Windows doesn't properly handle a space in the file path. To fix this, go into regedit and add quotes ( " " ) around the imagepath setting registry under:

 

HKEY_LOCAL_MACHINE/SYSTEM/CurrentControlSet/Services/Advantage.