Erstellen Sie über "Extras - Gebührenkalkulation". Grundlage ist normalerweise der aktuelle Rechnungszeitraum.

Auf Grund des gewählten Zeitraumes werden die berechneten Gebühren/Entgelte ermittelt und in einer Exceltabelle übertragen.

clip0010

 

Erläuterungen zur Exceltabelle:

Spalte A:Hier werden alle Gebührensätze aufgelistet, die im gewählten Zeitraum berechnet wurden

Spalte B:Monatsbetrag bzw. Prozentsatz des jeweiligen Gebührensatzes

Spalte C:Anzahl, wie oft die jeweilige Gebühr berechnet wurde

Spalte D:Jahressumme, falls jede Gebühr für den kompletten Zeitraum berechnet werden würde (ohne Berücksichtigung der Ab- und Anmeldungen während des ausgewählten Zeitraumes)

Spalte E:Falls die Gebühr nur für eine entsprechende Teileinrichtung hinterlegt wurde, wird diese Teileinrichtung hier angezeigt

Spalte F:Der Faktor wird ermittelt aus der Jahressumme und der tatsächlich eingenommenen Gebühr (z.B. wenn alle Schüler diese Gebühr nur für den halben ausgewählten Zeitraum bezahlen, ist der Faktor 0,5)

Spalte G:Die tatsächlich für den ausgewählten Zeitraum eingenommenen Gebühren des jeweiligen Gebührensatzes

 

Spalte H:Hier können Sie den neuen Monatsbetrag bzw. Prozentsatz zur Kalkulation eintragen

Spalte I: Kalkulierte Jahressumme, falls jede Gebühr für den kompletten neuen Zeitraum berechnet werden würde (ohne Berücksichtigung der Ab- und Anmeldungen)

Spalte J:Kalkulierte Gebühren, die Sie vermutlich im neuen Zeitraum einnehmen werden (der Faktor aus Spalte F wird berücksichtigt, da für den neuen Zeitraum ebenfalls von An- und Abmeldungen während des Zeitraumes ausgegangen werden muss)

Spalte K:Mehr- oder Mindereinnahmen durch den neu eingetragenen Betrag bzw. Prozentsatz in Spalte H

 

Zelle D3:Gesamtjahressumme, falls jede Gebühr für den kompletten Zeitraum berechnet werden würde (ohne Berücksichtigung der Ab- und Anmeldungen während des ausgewählten Zeitraumes)

Zelle G3:Tatsächlich für den ausgewählten Zeitraum eingenommenen Gesamtjahresgebühren

Zelle I3:Kalkulierte Gesamtjahressumme, falls jede Gebühr für den kompletten neuen Zeitraum berechnet werden würde (ohne Berücksichtigung der Ab- und Anmeldungen)

Zelle I4:Gesamtmehr- bzw. Gesamtmindereinnahmen durch die neu eingetragenen Beträge bzw. Prozentsätze in Spalte H, falls jede Gebühr für den kompletten neuen Zeitraum berechnet werden würde (ohne Berücksichtigung der Ab- und Anmeldungen)

Zelle J3:Kalkulierte Gesamtgebühren, die Sie vermutlich im neuen Zeitraum einnehmen werden (der Faktor aus Spalte F wird berücksichtigt, da für den neuen Zeitraum ebenfalls von An- und Abmeldungen während des Zeitraumes ausgegangen werden muss)

Zelle J4: Gesamtmehr- bzw. Gesamtmindereinnahmen durch die neu eingetragenen Beträge bzw. Prozentsätze in Spalte H (der Faktor aus Spalte F wird berücksichtigt, da für den neuen Zeitraum ebenfalls von An- und Abmeldungen während des Zeitraumes ausgegangen werden muss)