Fehler im Cachespeicher

Manchmal werden in Windows 7 die zwischengespeicherte Dateien nicht korrekt gelöscht.

D.h. obwohl die Originaldatei bearbeitet und verändert wurde, greift Windows noch auf die "alte" Version zurück (passiert hauptsächlich bei den INI-Dateien, also MM.INI).

 

In diesem Fall mus manuell der Cachespeicher gelöscht werden. Dieser befindet sich unter "C:\Users\Username\AppData\Local\VirtualStore" und dort dann in den entsprechenden Ordnern".

 

Der VirtualStore kann auch deaktiviert werden über "Lokale Sicherheitsrichtlinien - Sicherheitseinstellungen - Lokale Richtlinien - Sicherheitsoptionen - Benutzerkontensteuerung - Datei- und Registrierungsschreibfehler an Einzelbenutzerstandorte virtualisieren"

 

Aufruf der lokalen Sicherheitsrichtlinien über "Auführen" von secpol.msc